Kommunalwahl

Wir als Junge Liberale sind überzeugt, dass Bonn viel zu bieten hat und äußerst lebenswert ist. Egal ob in den Bereichen des Haushalts und der Finanzen, der Wirtschaft und der Stadtplanung oder den Bereichen des Verkehrs, der Bildung, der Kultur und des Sportes sowie der Umwelt hat die vergangene Ratskoalition unter FDP-Beteiligung bereits einiges erreicht. Dennoch stecken in all diesen Bereichen auch noch ungenutzte Potenziale, die es in der kommenden Legislaturperiode anzupacken gilt: Machen wir das Bonn Update!

„Bonn ist eine weltoffene Stadt mit starken Unternehmen, exzellenter Wissenschaft und ein bedeutender Kultur- und Sportstandort. Wir Junge Liberale sind dennoch überzeugt: Bonn braucht ein Update.“

10 Punkte, die wir konkret umsetzen wollen:

  1. Wir fordern die Sanierung der maroden Schul- und Sportgebäude.
  2. Die Einführung eines Jugendparlamentes für echte Jugendpartizipation.
  3. Die Eröffnung eines Medienzentrums für die Digitalisierung der Schulen.
  4. Klimaneutralität der Stadt bis 2035.
  5. Die Ansiedelung von Gastronomie an der Rheinpromenade.
  6. Den Ausbau des Römerbads als Kombibad.
  7. Den Erhalt der schwarzen Null.
  8. Den Ausbau des Bildungsprojektes BONNEUM.
  9. Die Entwicklung und Umsetzung eines Beleuchtungskonzeptes für Angsträume.
  10. Den Bau einer Seilbahn am Venusberg.

Unser gesamtes JuLi-Wahlprogramm: „Machen wir das Bonn Update!“

Zur Wahlwebsite und zum Wahlprogramm der FDP Bonn.

Unsere JuLI-Kandidaten

Zur Kommunalwahl treten zahlreiche JuLi-Kandidaten in aussichtsreichen Positionen auf der Ratsliste sowie in eigenen Wahlkreisen an.